Neue Optik für einen Wiener Klassiker

Renovierung Hotel am Konzerthaus, Wien

Der erfolgreiche Abschluss eines Projekts gehört zu den stolzesten Momenten unseres beruflichen Alltags. Wenn das Ergebnis Look & Feel eines Klassikers nachhaltig mitbestimmt – wie beim gerade abgeschlossenen Umbau am Wiener Hotel am Konzerthaus der Fall – ist die Freude über die gelungene Sanierung natürlich besonders groß. Schließlich durften wir im Projekt sowohl für Umbau und Sanierung von Restaurant, Bar, Lobby, Großküche und Seminarräumen als auch für Instandsetzung und Modernisierung haustechnischer Anlagen sowie die grundlegende Brandschutzsanierung verantwortlich zeichnen und damit Entwurf, Design und Planung von BWM Architekten Leben einhauchen.

Dabei bestand die größte Herausforderung, der sich Projekt Kraft-Projektleiter Christian Herrnegger sowie unsere FachbauleiterInnen Daniel Luzija, Sieglinde Wagner, Christian Hirschbeck und Teamassistentin Renate Mayer gegenübersahen, in der Umsetzung der Adaptierungen im laufenden Hotelbetrieb, die besonders kurze Umbauphasen und ein präzises Schnittstellenmanagement zwischen Investor, Projektsteuerung, Architekten, örtlicher Bauaufsicht und den mit der Ausführung der Gewerke betrauten Unternehmen erforderlich machte.

Als Hotellerie-erfahrenes Generalunternehmen mit starkem Fokus auf Teamwork und Freude an der engen Zusammenarbeit mit allen Projektbeteiligten nahmen wir diese Challenge natürlich gerne an und garantierten so für raschen Baufortschritt und ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann. Aber überzeugen Sie sich am besten selbst: Das renovierte Hotel am Konzerthaus (Am Heumarkt 35-37) spricht für sich.

Sie möchten ebenfalls ein Projekt in unsere Hände legen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!